Allgemein

Kiez-Café am 03. März

Das Café bietet sehr viele Möglichkeiten zur Begegnung und Gemeinschaft untereinander sowie mit dem Kiez und dem Refugio. Diese Möglichkeiten für uns als KBP am Sonntag zu nutzen, ist schon länger ein kleiner Traum. Das Spielfeld dabei ist fast unermesslich: es kann aktiv in der Nachbarschaft und im Haus eingeladen werden, der Saal kann als großes Spielzimmer für die Kids dienen, gemeinsames Essen, gemeinsam Abendmahl feiern, singen, geistliche Angebote, Gesellschaftsspiele, Musik, usw.
Wir wollen am Sonntag einen ersten Schritt tun: und einfach einmal das Café öffnen. Es soll Kuchen, Kaffee, Tee, Kaltgetränke, usw. geben. Die Einnahmen wollen wir diesmal dem Refugio stiften.
Für uns bedeutet das eine Möglichkeit zum Treffen, zusammen sein und einander kennenlernen. Für die Kinder wird es im großen Saal eine Mal-Station (mit viel Papier und Stiften und Stickern) sowie eine kleine Hüpfburg geben. Wir öffnen am Sonntag, den 03. März, von 14 bis 17:30 Uhr. Ab 17:30 Uhr gibt es einen liturgischen Gottesdienst im Großen Saal.

Wir brauchen noch eure Hilfe für folgende Dinge: Für den Kinderbereich brauchen wir noch Leute, die jeweils für eine halbe Stunde die Hüpfburg (und die Mal-Station) beaufsichtigen? Oder magst du noch einen Kuchen backen? Oder beim Aufbau ab 13 Uhr oder Abbau / Aufräumen helfen?
Dann schreibe uns einfach eine Mail (info@kreuzbergprojekt.de).

Eine nächste Café-Öffnung ist für den Ostersonntag am 21. April geplant. Wenn du dafür noch mitplanen möchtest, dann komm doch zu unserem nächsten Treffen am 10. März, 14:30 Uhr.